ClixSense – Top Paid to Click Site? Meine Erfahrungen

Dieser Artikel wurde zuletzt am 09.09.2012 überarbeitet.

ClixSense Screenshot Header 2012

ClixSense.com wird derzeit auf den meisten Paid2Click Infoseiten als der Anbieter schlechthin gehandelt. Nach den massiven Verdiensteinbrüchen, den die User von Neobux infolge der Systemumstellung hinnehmen mussten und dem absoluten Desaster mit Onbux, kristallisiert sich ClixSense jetzt mehr und mehr als Number One PTC-Seite heraus.

Update: Seitdem dieser Artikel geschrieben wurde, hat sich bei ClixSense einiges getan. Aktuelle Informationen gibt es im ClixSense Testbericht auf Xurzon.com: Hier klicken →
Allgemeine Informationen zu PTC (Paid to Click): Hier klicken →

Was leistet ClixSense?

Pro Klick erhält man als User 0,1 bis 2 Cent. Am Tag sind mindestens 10 Ads verfügbar. Es kommt schon mal vor, dass an einem Tag mehr als 50 Ads verfügbar sind, aber das ist doch eher selten. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass jeden Tag min. eine 1 Cent Anzeige und mehrere 0,5 und 0,1 Cent Anzeigen verfügbar sind. Wobei der durchschnittliche Verdienst pro Tag 2 Cent deutlich übersteigt. Nachfolgend ein Screenshot vom heutigen Tag, der – zugegeben – eher Mau war:

ClixSense Tagesverdienst

Somit hat der heutige Tag bei ClixSense.com mir ohne Refs 2,8 Cent eingebracht. Zeitaufwand: 1,4 Minuten. Damit liegt der rohe Stundenlohn bei etwas über einem Euro. Nicht wirklich prickelnd. Aber wie gesagt, heute war es etwas Mau. Dennoch bin ich von ClixSense voll und ganz überzeugt: Während man auf die Bestätigung eines Klicks wartet kann man bei anderen PTC-Seiten ebenfalls Ads klicken. So vervielfacht man den Stundenlohn.

Für wen eignet sich ClixSense?

Die Antwort liegt auf der Hand: ClixSense eignet sich für Leute mit Affinität zum Paid4. Wer schnell viel Geld verdienen möchte, der ist hier fehl am Platz. Bis zur ersten Auszahlung können schon mal 150 Tage vergehen.

Konditionen Auszahlung:

PayPal $10.00 2% + $0.25 up to $1.25 wöchentlich, jeden Montag (International) AlertPay $10.00 2.5% + $0.25 up to $4.25 wöchentlich, jeden Montag (International) Liberty Reserve $10.00 $0.25 wöchentlich, jeden Montag (International) Check (International) $100.00 $2.00 monatlich, jeden ersten Montag im Monat.

Zuverlässigkeit

ClixSense ging im Februar 2007 online. Seitdem gibt es keine negativen Nachrichten. Auszahlungen wurden immer AGB konform ausgeführt. Bis zum heutigen Tag gibt es ca. 1,5 Millionen zufriedene User. Und das nicht umsonst. Besonders das Affiliate Programm von ClixSense überzeugt und bietet gute Chancen auf ein Nebeneinkommen.

Earn Up To $0.02 Per Click and Up To $0.008 Per Referral Click

0,8 Cent pro Klick, den ein Affiliate tätigt – wer sich ein wenig mit Paid4 auskennt, der erkennt, dieses Affiliate-Programm lohnt sich.

Verfügbare Ads:

ClixSense - Anzeigen pro TagWie man auf diesem Screenshot sehen kann, gibt es zahlreiche Sponsoren, die für eine Werbeanzeige auf ClixSense bereit zu bezahlen sind. Manko: ClixSense liefert diese Anzeigen ortsbezogen aus. Eine Anzeige für Brasilien wird man in Deutschland aus diesem Grunde nie zu Gesicht bekommen.

Allgemeine Einschätzung

Auf Facebook oder in verschiedenen Foren habe ich oft gelesen, dass Leute an nur einem Tag mehr als 50 Cent nur mit dem Betrachten von Werbeanzeigen verdient haben. Als User aus dem deutschsprachigen Raum wird einem dieses Glück momentan höchstwahrscheinlich nicht widerfahren. Deswegen nehme ich an dieser Stellen einmal mehr den Vergleich zu der Referenz Neobux: Ohne Refs ist derzeit ein doppelt so hoher Verdienst wie bei Neobux möglich (deutschsprachiger Raum; 60 Tage Durchschnitt)

Reflimit

Bei ClixSense existiert kein Reflimit! Werben ohne Ende ist erlaubt und erwünscht und bringt dementsprechend hohe Verdienste!

Upgrade

Ein Upgrade zur Premium-Mitgliedschaft kostet derzeit $14.95pro Jahr. Dadurch ergeben sich diverse Vorteile. Um es kurz zu machen: Für den Einsteiger ist die normale Mitgliedschaft die beste Entscheidung. Für Refjäger ist es lohnenswert, das Upgrade zu kaufen. Dazu sollte man nicht investieren, sondern das Guthaben nutzen.

Testergebnis:

Ich habe ClixSense bereits eine ganze Weile ausgetestet. Wer eine zuverlässige PTC-Seite mit guten Verdienstmöglichkeiten sucht, der ist mit ClixSense gut bedient. Wer keine Refs werben möchte, sich einmal im Jahr eine Kiste Bier oder ein anderes Extra gönnen möchte, der ist mit ClixSense ebenfalls gut bedient. Wer Marketingprofi ist und vom Partnerprogramm profitieren möchte, auch für den eignet sich ClixSense. Der Zeitaufwand ist gering, es macht Spaß und man weiß direkt, was man verdient. ClixSense ist seit Jahren zuverlässig und schon deswegen sehr empfehlenswert.

Unbedingt empfehlenswert!

Geld verdienen und Geld sparen im InternetWer Interesse am Geld verdienen mit PTC hat, der sollte meiner Meinung nach mit ClixSense starten. Hier wird man nicht enttäuscht. ClixSense ist zuverlässig und bietet adäquate Verdienstmöglichkeiten. Eine Anmeldung ist selbstverständlich unverbindlich, risikofrei und kostenlos.

  • Einen Link zu ClixSense und eine Beschreibung zu weiteren Möglichkeiten, um mit ClixSense Geld zu verdienen, gibt es im aktuellen Testbericht: Hier klicken →
  • Eine Alternative zu ClixSense ist Neobux, wo sich seit Veröffentlichung dieses Artikel ebenfalls einiges getan hat: Mehr erfahren → (Es lohnt sich!)
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.