Sternebewertung in Suchergebnissen

Letztes Update: 26. Dezember 2012 | Grund: Links wurden aktualisiert.

Sernebewertung in den SuchergebnissenIch habe mich bereits öfter darüber gewundert, wie manche Einträge in den SERPs an diese tolle Sternebewertung kommen. Allerdings hatte ich bisher irgendwie keine Lust mich damit zu beschäftigen, bis ich gestern auf bonek.de diesen interessanten Artikel dazu gelesen habe: Wie Du mehr Traffic über Google ohne ein besseres Ranking erreichst. Ein solcher Artikel dürft wohl für jeden interessant sein, der versucht, mit seinem Blog Geld zu verdienen. Ist Traffic doch schließlich die Grundlage dafür. Bei dem Artikel auf bonek.de handelt es sich um einen Gastartikel von Joschka Budach. Unter anderem wird darauf eingegangen, wie man durch die Sternebewertung in den Suchergebnissen mehr Traffic erhält.

Zu der Sternebewertung sagt Joschka Budach folgendes:

“Seit einiger Zeit werden in der Google Suche Sternebewertung von 1 bis 5 Sternen angezeigt. Diese sind unter „Bewertung“ oder „Erfahrungsbericht“ gekennzeichnet. Hochwertige Inhalte auf der Webseite werden von den Lesern „gut“ bewertet, was dann mit in die Google Suche eingebunden wird. Einige Suchende klicken dann lieber auf Position #5 mit einer Top Bewertung als auf die Konkurrenz :)”

Da ist was Wahres dran! Im Artikel gab es dann auch gleich eine kleine Anleitung, wie man zu der Sternebewertung kommt. Für WordPress Nutzer ist es wirklich einfach:

  1. Plugin WP-PostRatings installieren, eventuell Designeinstellungen vornehmen
  2. Einen Shortcode am Ende des Artikels einfügen, der von den Lesern bewertet werden soll
  3. Code im Plugin „Ratings Template“ anpassen

Mehr ist es nicht. Wie alles genau funktioniert, kann man entweder auf bonek.de nachlesen oder im Blog von Malte Landwehr, der mit seinem Artikel “Sternchenbewertungen in den SERP mit WordPress in 5 Minuten” bereits am 28 Februar 2012 eine sehr gute Anleitung veröffentlicht hat, wie man nach den Sternen greift.

Die Tricks der SEOs: Sternebewertung in den SERPs

Hierbei handelt es sich um einen interessanten Artikel, der auf seo-news.de erschienen ist. Es geht darum, wie einige große Webseiten das mit der Bewertung handhaben. Die haben nämlich teilweise ganz eigene Bewertungssysteme. ➥ Die Tricks der SEOs: Sternebewertung in den SERPs (Link nicht mehr aktuell). In diesem Artikel gab es weitere Informationen zu den Vorteilen der Sternebewertung. Vor allem wird darauf hingewiesen, dass jede Webseite eine 5 Sterne Deluxe Bewertung erhalten kann. Auch das ist ganz einfach.

Webmaster Friday

Das Kreuz mit den Rich-Snippet-Sternchen – auch auf webmasterfriday.de wurde dieses Thema vorgeschlagen. Wer nach weiteren, frischen Beiträgen und Ideen zum Thema “Sternchen Bewertung in den Suchergebnissen bei Google” sucht, der wird auf webmasterfriday.de fündig.

Natürlich habe ich das auch selbst ausprobiert. Ich würde mich also freuen, wenn ihr mir den einen oder anderen Stern schenkt :)

Sternebewertung in Suchergebnissen: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,51 von 5 Sternen, basieren auf 67 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...

Mehr zum Thema Suchmaschinenoptimierung: Hier klicken →

AddMeFast
Dieser Beitrag wurde unter Suchmaschinenoptimierung abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten auf Sternebewertung in Suchergebnissen

  1. Tommi sagt:

    Obwohl du mit deinen SEO Beiträgen eh noch sparsam umgehst, bin ich dann immer noch ein paar Beiträge hinterher. Nichts desto trotz ist das hier ein sehr interessanter Beitrag und ich werde mich wohl auch in den nächsten Wochen um meine ersten Sternchen bemühen. Hab dir natürlich gleich welche dagelassen in diesem Artikel

    Liebe Grüße Tommi

  2. Malli1302 sagt:

    so chef,

    habe das plugin auch installiert. mal schauen was das bringt, aber erst muss ich mir mal einen artikel aus den fingern saugen !

    gruß malli

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>