Rankseller Partnerprogramm

Rankseller Partnerprogramm
Screenshot https://www.rankseller.de/partnerprogramm

Seit gestern ist es endlich online – das Partnerprogramm auf Rankseller.de. Ich hatte hier im Blog bereits 2 Artikel zu Rankseller geschrieben. Bemängelt hatte ich vor allem, dass es kein Partnerprogramm gibt. Vielleicht ist es falsch, aber ich bringe die Leistungsfähigkeit eines Anbieters mit der Stärke des Partnerprogramms in Zusammenhang. Meine Annahme: Je besser das Partnerprogramm, desto mehr wird ein Anbieter beworben und daraus resultieren mehr Mitglieder und somit mehr Möglichkeiten. Da es bisher kein Partnerprogramm für Rankseller gab, habe ich diesem Anbieter nur wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Zumal es mit Everlinks, Trustlink oder Teliad sehr gute (vielleicht sogar bessere?) Alternativen gibt. Aber Rankseller holt auf. Gefallen hat mir immer schon, dass sich dieses Portal Kritik zu Herzen nimmt und darauf mit Verbesserungen reagiert.

Die wichtigsten Fakten zum Partnerprogramm:

„Erhalten Sie bis zu 50% unserer Einnahmen
Unsere Provision beträgt aktuell 20% vom Netto-Buchungswert und Sie erhalten mit unserem Partnerprogramm satte 25% davon, wenn Sie einen neuen Advertiser oder auch Publisher mit Ihrer Website vermitteln. Sie profitieren jedes Mal mit einer Provision von 25%, wenn ein vermittelter Advertiser Blogartikel kauft oder ein Publisher seine Blogs erfolgreich auf rankseller vermarktet. Falls bei einer Buchung beide Partner von Ihnen vermittelt wurden, erhalten Sie natürlich 2x 25% Provision – also insgesamt 50% unserer Einnahmen auf Ihr Konto gutgeschrieben.

Details zu unserem Partnerprogramm

  • 25% Provision (von unserem Anteil)
  • Klickstarke Werbemittel
  • Umsatzübersicht (live)
  • Überblick der geworbenen Nutzer (live)
  • Dauerhafte Entlohnung – keine zeitliche Begrenzung
  • Cookie-Laufzeit = 30 Tage“

Quelle: https://www.rankseller.de/partnerprogramm

Diese Art der Berechnung kommt mir doch bekannt vor. Ich muss mir das grade selbst klar machen: Man erhält 25% von 20%. Von 100 Euro Nettobuchungswert wären das 5,- Euro. Etwas blöd ausgedrückt finde ich das schon. Also: Man erhält 5% vom Nettobuchungswert. Das kann man akzeptieren. Zum Vergleich: Beim Everlinks-Partnerprogramm werden 50% von 16,67% ausgeschüttet, dort erhält man also 8,33% vom Nettobuchungswert.

Die Werbemittel

Werbemittel Rankseller PartnerprogrammDerzeit stehen vier Werbemittel zur Verfügung: Diese sind alle ähnlich diesem Banner im Format 300×250 Pixel. Nicht sehr kreativ, aber definitiv keine Beleidigung fürs Auge. Sehr gefällig halt.

Fazit:

Ein solides Partnerprogramm, aber kein Überflieger. Ich hätte mir gewünscht, dass das neue Partnerprogramm ein Knaller wird, der mir einen Anreiz gibt, den Banner in meinen Blog einzubauen. Das ist leider nicht der Fall. Trotzdem werde ich mir die Leistungen von Rankseller jetzt einmal genauer anschauen und auch testen, schließlich konnte dieser Anbieter schon viele Blogger und Advertiser überzeugen. Vielleicht gehöre ich danach auch dazu…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.