Wo Geld sparen draufsteht, muss auch Geld sparen drin sein!

Rabatte ohne Ende - SchriftzugDa bin ich erst vor kurzer Zeit in den Backlink-Handel eingestiegen, da scheinen die Tage der Paid-Link-Netzwerke bereits gezählt. Paid-Link-Penalties werden dafür sorgen, dass Google genügend Informationen erhält, um alle Netzwerke zu entlarven – nur so eine Vermutung :mrgreen: | Xurzon.com – Geld verdienen und Geld sparen im Internet: Konzentriere ich mich heute mal wieder auf den Punkt „Geld sparen im Internet“ – Cashback und Co. sind hier bisher doch eher stiefmütterlich behandelt worden. Heute gibt es einmal Informationen zu diesen Themen.

Geld sparen im Internet bei Einkäufen in Online Shops

Grade in diesem Bereich gibt es jede Menge Anbieter. Vor einer Woche schrieb Mokina im Artikel MoneyMillionär: Cashback bei Lenovo… der Anbieter iGraal wäre absolut empfehlenswert. Da ich bei der OffPage-Optimierung erst mal ein paar Gänge zurückgeschaltet habe, bleibt mir mehr Zeit, mich auf diese Anbieter zu konzentrieren und es liegt auch Nahe, dies zu tun, beschert mir Euroclix schließlich die größten Einnahmen. Also habe ich mal die Cashback-Vergleichsseiten durch gestöbert. Nun kann ich auf Xurzon.com zwei neue Anbieter präsentieren: iGraal und Yingiz. Beide Cashback Anbieter sind für Leute interessant, die bei Online Einkäufen sparen möchten. Es gibt sehr hohe Rabatt (bis zu 25%). Yingiz übertrifft den Klassenprimus Euroclix sogar an der Anzahl der angebundenen Online Shops. Stolze 2.000 Partner kann Yingiz präsentieren (Euroclix ca. 1.250).

Nicht nur Geld sparen – verdienen ist auch wichtig: Die Partnerprogramme der Anbieter

iGraal Partnerprogramm
Screenshot zur Info (iGraal Partnerprogramm)

Ist doch ganz ordentlich, was ich da sehe. Genauere Informationen zu den Partnerprogrammen habe ich auf den Detail-Seiten hinterlegt. Hier eine grobe Einschätzung zur Vermarktung der Partnerprogramme: Ich denke, es macht wenig Sinn, die Anbieter einfach irgendwo vorzustellen oder die Banner einfach auf der Webseite einzubinden. Mein Vorschlag: Besser wären konkrete Angebote, die dann über Google gefunden werden. Zum Beispiel: „Cashback im Apple-Store“ – eine solche Suchanfrage wird zwar nicht allzu oft gestellt, aber die Masse der möglichen Artikel wird es schon bringen. Warum besser? Wird aus einem solchen Artikel auf dem entsprechenden Anbieter verwiesen, dann ist die Wahrscheinlichkeit entsprechende hoch, dass hier seitens des Interessenten ein Kauf erfolgt, denn nur dann fließt auch die Provision. Streuverluste beim Blind-Marketing wären einfach zu groß!

So, das waren auch schon meine Neuigkeiten für diesen Sonntag. Ich mach mich jetzt an die Arbeit und bastel einen Schnäppchenblog – brauch ich schließlich ein weiteres Standbein, bevor Google auch meine Seiten aus dem Index bläst :mrgreen:

 

5 Gedanken zu „Wo Geld sparen draufsteht, muss auch Geld sparen drin sein!“

  1. Ich stricke überdies häkele aufopferungsvoll anstandslos Taschen, Hüte, Socken.
    Nichtsdestoweniger unglücklicherweise ist
    die Wolle gen Zeitabschnitt gleichwohl recht deier.
    Auf dieser Webseite Wolle billig erstehen gibt es hilfreiche Tipps zum Übernahme vonseiten günstiger Schurwolle.
    Wenn schon rund um das Wesentliche Schurwolle ist ausgesorgt im
    Kontrast dazu am besten im Alleingang zu Gemüte führen sag ich da andauernd.
    Schurwolle Schlussverkauf. An diesem Ort bringen Welche reduzierte Schurwolle spottbillig anschaffen.
    Lana Grossa überdies Online Schurwolle zu reduzierten Preisen.

  2. Kreativ? Na ja… eher schlechtes Spinning-Tool hat der/die Gute, würd ich mal sagen! Aber der Backlink von Xurzon.com scheint echt Power zu haben: Neben all den billigen Gästebücher-Links den die Wolle-Seite aufweist, scheint Dein Link den Wollfreak bei einer derart hart umkämpften Keyword-Kombi :mrgreen: direkt auf #2 der org. SERPs katapultiert zu haben! :mrgreen:

    1. Man müsst halt noch ein wenig an der Zeichensetzung feilen, dann ist das wahre Poesie. Erinnert mich ein wenig an Barockdichtung mit grotesker Themenwahl. Ein guter Germanist würde sogar die Antithetik darin erkennen. :mrgreen:
      Wenn der Marcel nun auch noch bei dir spammen darf, dann zieht der bestimmt noch an wollstudio.com vorbei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.