Unnatürlich wirkende Links

Auf seo-united.de läuft derzeit folgende Umfrage: Wer hat eine Meldung von Google erhalten? Diese Umfrage bezieht sich auf unnatürlich wirkende Links.

Screenshot vom 11. April 2012 - Blog - seo-united.de
Screenshot: http://www.seo-united.de/blog/seo/umfrage-wer-hat-eine-meldung-von-google-erhalten.htm

Hier geht es direkt zur Umfrage: Wer hat eine Meldung von Google erhalten?

Anscheinend haben sehr viele Webmaster eine Meldung in den Google Webmaster-Tools erhalten. seo-united.de versucht mit dieser Umfrage einen Überblick zu schaffen. Die Teilnahme an der Umfrage dauert nur ein paar Sekunden. Das Ergebnis dürfte sehr interessant werden.

Das Thema unnatürlich wirkende Links beschäftigt viele SEO-Blogs seit Wochen. Google macht Ernst. Einige große Portale haben sich durch unnatürliche Links bereits ein Penalty eingehandelt. Nachzulesen hier: Bestrafung beim Linkaufbau.

Folgende Werte dienen Google als Indiz für unnatürlich wirkende Links:

Anchor-Texte, Geschwindigkeit des Linkwachstums, Qualität der Links, Gekaufte und getauschte Links, Deep-Link-Ratio. ➥ Penalty – Google zeigt die Rote Karte.

Sinn der Umfrage:

„Um uns einen groben Überblick über die Anzahl der versendeten Meldungen sowie deren mögliche Ursachen zu machen, möchten wir sämtliche Webseitenbetreiber unter Euch bitten an folgender Umfrage teilzunehmen…“

Ich bin schon sehr interessiert an dieser Umfrage und vor allem an dem Ergebnis. Deswegen hoffe auch ich, dass viele Webmaster teilnehmen. Grade im Bereich online Marketing oder Geld verdienen im Internet sind, meiner Einschätzung nach, eher der geringere Teil der Links natürlich, zumindest wenn man die Webseiten und Blogs im sichtbaren Bereich der SERPs betrachtet. In anderen Branchen wird es wohl nicht anders zugehen. Sind jetzt 0,05% oder sind tatsächlich 50% der Webmaster betroffen – ich bin gespannt. Eines ist klar, sehr viele Webseiten verstoßen in Puncto OffPage Optimierung gegen die Richtlinien für Webmaster.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.