Plus500 hat Ihnen €386,55 EUR gesendet!

Plus500 Auszahlung
Screenshot – Email v. PayPal | 06.11.2012

Normal, dass ich erstmal skeptisch war, als Ben mir vor einem halben Jahr von Plus500 erzählt hatte. 500 Dollar für die Vermittlung eines qualifizierten Traders erschien mir doch recht viel. „Sag mal Bescheid, wenn das Geld da ist.“ – Kurze Zeit später hat er mir einen Screenshot der PayPal-Email geschickt. Also habe ich mich angemeldet und Plus500 ausprobiert. Ich habe nicht viel Ahnung vom Aktienhandel, bin alles andere als ein Profi auf diesem Gebiet. Trotzdem war es einfach und leicht verständlich. Eine feine Sache, die man einfach weiterempfehlen muss! Einfacher kann man nicht in den online Aktienhandel einsteigen. Zudem kann im Demomodus „geübt“ werden und zum Start gibt es 25,- Euro für den echten Handel geschenkt. Noch besser: Auf die erste Einzahlung für den Aktienkauf spendiert Plus500 einen fetten Bonus in Höhe von 30 Prozent! Weitere Informationen zum Online Aktienhandel mit Plus500: Hier klicken →

Auszahlung erhalten!

Im heutigen Artikel soll es jedoch nicht um Plus500 gehen, sondern um das Partnerprogramm 500Affiliates. Im Artikel: „Plus500 – Geld verdienen auf dualem Weg: Aktienhandel und Partnerprogramm der Extraklasse!“ (jetzt lesen →) wurden bereits einige Vorschläge gemacht, wie mit dem Partnerprogramm Geld verdient werden kann. Auslöser für den Artikel war die erste Provision, die ich durch das Partnerprogramm verdient habe. Heute wurde das Geld ausgezahlt. 500,- Dollar! Umgerechnet waren es 386,55 Euro. Leicht verdientes Geld. Doch nicht nur ich hatte Erfolg. Adrian, von PTC-Tests.de, der ebenfalls Plus500 als Online Broker empfiehlt, konnte im Oktober sogar 2 qualifizierte, reale Trader vermitteln. Was seine Blog-Einnahmen für den Monat Oktober 2012 auf eine neue Bestmarke katapultierte. Nachzulesen im Artikel: „Die Einnahmen vom Oktober 2012 – Nein, das ist kein Fake!“ (Hier klicken → um den Artikel auf ptc-tests.de zu lesen.) Mit 386,55 Euro rangiert das 500Affiliates Partnerprogramm immer noch weit hinter den Einnahmen, die ich mit dem Euroclix Partnerprogramm (hier informieren →) erziele, für den Monate Oktober jedoch meine zweit beste Einnahmequelle – hätte ich so nicht erwartet.

Chancen

Generell werden im Banken und Versicherungsbereich enorme Summen für die Kundenvermittlung gezahlt. Wer sich in diesem Bereich auskennt und qualifizierte Informationen auf einer ansprechenden Webseite präsentiert, der kann ein Vermögen verdienen. Hier auf Xurzon wird der Online Broker Plus500 vorgestellt, da „Geld verdienen durch Online Aktienhandel“ neben den unzähligen anderen Angebote zum Geld verdienen im Internet, als weitere Alternative vorhanden sein muss und natürlich auch, weil der Anbieter mich als Einsteiger auf Anhieb überzeugen konnte. Wenn auf einer Seite wie dieser ein Interesse an solchen Angeboten besteht, dann kann man sich ohne große Phantasie vorstellen, wie hoch das Interesse sein würde, wenn es speziell um konkrete „Online Broker Vergleiche“ geht. Wie gesagt, damit könnte ein Vermögen gemacht werden. Also, wer da ernsthaftes Interesse hat, einfach mal auf die bereits vorhanden Seiten schielen, wer der Meinung ist, das besser hinzubekommen, der sollte die Chance nutzen. Leicht ist es bestimmt nicht, dafür lohnt es umso mehr!

Geld verdienen und Geld sparen im InternetIch selbst freue mich natürlich über meine Provision und wünsche dem Trader viel Erfolg mit Plus500 und steigende Kurse! Meine anfängliche Skepsis war unbegründet.

 

4 Gedanken zu „Plus500 hat Ihnen €386,55 EUR gesendet!“

  1. Moin Günter,

    da bin ich ja richtig Stolz einen so guten Tipp gehabt zu haben. Anfangs war ich auch skeptisch, aber weisst…..Knete kam und heute bei mir auch wieder !!!

    Gruß Ben

  2. Hey Günter, Glückwunsch!!! Boah, ich werd echt neidisch, wenn ich sehe was Du immer absahnst 🙂
    Respekt!
    So ne Online-Broker-Affiliate Seite hatte ich mir vor ner Weile auch schon mal überlegt und ein bisschen im Keyword-Tool rumgespielt und mir auch mal andere Webseiten angeguckt! Du hast recht – das würde echt viel Arbeit machen, die Konkurrenz ist relativ gross! Da müsste man schon fast Fulltime-Webworker sein, um da oben mitzumischen oder viel bezahlen… Mit maximal 1-2 freien Stunden am Abend ist das kaum umsetzbar 🙁 Aber wer weiss… Du fixt mich mit Deinen Artikeln immer total an… 😉

    1. Hey Uli,
      freut mich 🙂 – also dann gibt es bald eine richtige Knaller Seite in diesem Bereich? Ehrlich gesagt finde ich die vorhandenen Seiten gut, aber vom Hocker haut mich da nichts. Wird höchste Zeit, dass dort ein frischer Wind weht – eine moderne Website mit interaktiven Features, die dem User genau das ausspucken, wonach gesucht wird. Sag den hauptsache-seriös-wirken + suchmaschinenoptimierten Langweilerseiten den Kampf an und steck dir die fette Kohle ein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.