34067

Geld verdienen mit Paid4 – meine Gesamteinnahmen bei diversen Paid4-Diensten

Nein, dies ist bestimmt kein dämlicher Post, der dich dazu bringen soll, an Umfragen teilzunehmen oder Paidmails zu klicken, um auf diese Weise Geld im Internet zu verdienen. Wenn Du hier mitliest, weißt Du, dass sich so bestenfalls ein Taschengeld verdienen lässt. Viel interessanter ist es, ein Blick auf die entsprechenden Partnerprogramme zu werfen, denn da gibt es gravierende Unterschiede.

Heute möchte ich meine Gesamteinnahmen bei den Paid4-Diensten, die hier im Blog auf der Seite „Übersicht & Anbietervergleich“ gelistet sind, veröffentlichen. Neben einigen anderen Verdienstmöglichkeiten, lassen sich in der Übersicht immerhin 9 typische Paid4-Anbieter ausfindig machen. Grund genug, sich diese Anbieter einmal genauer anzuschauen. Auf geht’s:

1. Euroclix:

Euroclix Kontoübersicht 08.2013

Euroclix legt die Messlatte hoch: 26.564,00 Euro Gesamtverdienst seit meiner Anmeldung – da kann die Konkurrenz nicht mithalten!

Mehr zu Euroclix:

1. MoneyMillionär:

MoneyMillionär Kontoübersicht 08.2013

Seit 2012 bin ich Mitglied bei MoneyMillionär. Mit 1054,43 Euro Gesamtverdienst zählt der europaweit agierende Anbieter zu den soliden Paid4-Diensten.

Mehr zu MoneyMillionär:

1. Earnstar:

Earnstar Kontoübersicht 08.2013

Earnstar: 2.560,40 Euro in vier Jahren. Manchmal warten die Mitglieder etwas länger als 30 Tage auf eine Auszahlung, ansonsten gibt es nichts Negatives zu berichten.

Mehr zu Earnstar:

1. Fanslave:

Fanslave Kontoübersicht 08.2013

Fanslave ist meine persönliche #1 unter den Fantauschnetzwerken. Insgesamt konnte ich bisher 983,71 Euro verdienen!

Mehr zu Fanslave:

1. ClixSense:

Clixsense Kontoübersicht 08.2013

Mein Gesamtverdienst bei ClixSense: Ca. 280,- Euro. In Relation zu den geworbenen Referrals ein sehr gutes Ergebnis.

Mehr zu ClixSense:

1. Fandealer:

Fandealer Kontoübersicht 08.2013

170,72 Euro hat mir Fandealer bisher aufs Konto überwiesen. Das meiste Geld stammt aus den Gewinn von Refrallyes.

Mehr zu Fandealer:

1. Questler:

Questler Kontoübersicht 08.2013

Ebenfalls seit mehr als 4 Jahren bin ich bei Questler dabei. 1.822,12 Euro Gesamtverdienst hört sich für Paid4-Verhältnisse zunächst gut an. 1.000,- Euro stammten allein aus dem Gewinn der Herbstrallye von 2010, was das Ergebnis ein wenig relativiert.

Mehr zu Questler:

1. Dondino:

Dondino Kontoübersicht 08.2013

Dondino – ein grundsolider Anbieter, jedoch bei weitem kein Überflieger: 585,97 Euro in mehr als vier Jahren – hart verdientes Geld!

Mehr zu Dondino:

1. SocialWorld:

SocialWorld Kontoübersicht 08.2013

46,03 Euro – SocialWorld markiert das Schlusslicht und wird sich nicht in der Anbieterübersicht halten können.

Mehr zu SocialWorld:

Ist ein solider Nebenverdienst durch Paid4 möglich?

Mit diesen 9 Paid4-Anbietern konnte ich in den vergangenen 4 Jahren 34.067,38 Euro verdienen! Insgesamt habe ich mehr als 200 Paid4-Anbieter getestet. Einige gute Dienste sind plötzlich verschwunden, andere sind in Zahlungsschwierigkeiten geraten und wieder andere haben sich schlichtweg nicht gelohnt. Ich müsst jetzt meine Unterlagen durchforsten, um zu sagen, wie viel Geld ich mit allen Paid4-Anbietern verdienen konnte – das spar ich mir! Insgesamt werden meine Einkünfte in diesem Metier die 40.000,- Euro Marke nicht überschreiten. Seit 2009 steigen meine Einnahmen kontinuierlich. Allein vom Paid4 kann ich natürlich  nicht leben, doch ein solider, nachhaltiger Nebenverdienst lässt sich tatsächlich mit Paid4 aufbauen. Paidmails, Bonusaktionen und Umfragen bringen ein Taschengeld. Der Löwenanteil wird immer mit den Partnerprogrammen verdient. Daher sollten der Fokus niemals allein auf die angebotenen Aktionen liegen, sondern vielmehr darauf, wie Vermarktungsstrategien für die entsprechenden Partnerprogramme entwickelt und umgesetzt werden können.

Die Paid4-Partnerprogramme sind als Stellvertreter für jedes erdenkliche Partnerprogramm zu betrachtet. In allen Branchen können Affiliates auf diese Weise gutes Geld verdienen. Was ich damit sagen will: Macht das, was euch gefällt und versucht damit Geld zu verdienen! Das wären zumindest meine (Haupt-)Beweggründe und so bringt es mir den meisten Spass! Ich hoffe die Screenshots in diesem Artikel liefern euch alle relevanten Informationen.

Ich würde mich freuen, wenn ihr mir Kommentare über eure Lieblingspartnerprogramme schreiben würdet.

 

12 Gedanken zu „Geld verdienen mit Paid4 – meine Gesamteinnahmen bei diversen Paid4-Diensten“

  1. Hallo Günter,
    großen Respekt und Glückwunsch zu den Einnahmen! Ich finde es gut, dass Du anderen zeigst, dass man auch als „Normalo“ Geld im Internet verdienen kann. Weiter so und nicht alles auf einmal ausgeben. 😉

  2. Moin Moin Günter,

    das nenne ich mal Werbung für Paid4 !!! Besser gehts nicht !!!
    Glückwunsch zu deinen TOP-Einnahmen und weiterhin maximale Verdienste !!!

    Übrigens: dein Footer ist der Hammer

    Gruß Ben

  3. Hi

    Also Deine Einnahmen bei Euroclix machen mich mal richtig neidisch, Respekt 🙂

    Wurden die Mitglieder hautpsächlich über diese Seite hier geworben oder hast Du entsprechend Geld für die Refs investiert? Wenn ja, würdest Du hier preis geben, wie hoch dieser Einsatz dann in etwa war?

    Gruss
    Tobinger

    1. Hey Tobinger,

      als xurzon.com startete, lagen meine Einnahmen durch Euroclix bei über € 500,- / Monat. In der Zeit davor habe ich die Seiten „paidmail-geld.de“ und „paidmailer.biz“ auf Euroclix ausgelegt und damit die ersten Erfolge erzielt. An guten Tagen konnten mit „paidmail-geld.de“ bis zu 50 neue Mitglieder für Euroclix gworben werden. Zusätzlich wurde Werbung bei diversen Paidmailern gebucht, was anfangs ebenfalls recht gut funktionierte. Mehr als 500,- Euro für Werbebuchengen dürften es jedoch nicht gewesen sein (eigentlich war es ohnehin Guthaben, welches dann in Werbung getauscht wurde.)

      LG Günter

  4. Erst einmal Gratulatiom zu diesen Umsätzen, welche in der Summe wirklich zu beneiden sind.
    Wenn man diesen Nebenverdienst auf den Monat berechnet, wird es wirklich nicht so viel sein, aber auf das Jahr gerechnet und in Betrachtung als Nebenverdienst, finde ich es schon eine super Alternative.

  5. Glückwunsch zu diesen Einnahmen. Hätte nicht vermutet, dass es so gut funktionieren kann. Ich verdiene zwar ausschließlich mit Partnerprogrammen mein Geld, aber nach deinen Ausführungen werde ich mich mal näher mit Paid4 auseinander setzen.

    Gruß Sven

  6. Ich bin mir sicher das jeder im Internet Geld verdienen kann. Sicherlich muss der absolute Wille zum Erfolg vorhanden sein. Auch ist es in jedem Fall empfehlenswert sich in diesem Bereich weiter zu bilden und die kostenlosen bzw. kostenpflichtigen Informationen zum Thema „Geld verdienen im Internet“ zu nutzen. Wer erfolgreich im Internet Geld verdienen möchte brauch auch unbedingt genügend durchhalte-Vermögen.
    Richtig ist auf jeden Fall, das man von den Geld verdienen im Internet leben kann. Das kann ich aus eigener Erfahrung behaupten 😉

    Beste Grüße

    Steffen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.