Euroclix: Ist die Goldgräberstimmung endgültig vorbei?

Nein, ich hatte nie vor diesen Blog sterben zu lassen. Er war zwar eine lange Zeit im Tiefschlaf, aber in den letzten Wochen hatte ich immer mehr Lust, wieder etwas zu posten. Irgendwie ist mir dann doch nichts richtig Wichtiges eingefallen. Und dann bin ich einfach angefangen hier und da mal etwas aufzufrischen und zu aktualisieren – ganz unauffällig. Heute hatte ich mir die Euroclix Seite vorgenommen und meine Kontostandsübersicht aktualisiert. Dabei wurde mir klar, wie mau mein Einkommen durch Euroclix in den letzten Monaten tatsächlich war.

Verdient vor 2015: € 43.045,03

Diese stolze Summe habe ich zwischen dem 16.07.2009 und dem 31.12.2014 mit Euroclix verdient! Grob gesagt: Über einen Zeitraum von 5 ½ Jahren habe ich jeden Monat 650,- Euro durch Clix verdient!

In diesem Jahr verdient: € 183,22

Autsch, das tut weh! Das wären gerade einmal ca. 52,- Euro pro Monat – echt mies…

Mehr Details: Die erste Tabelle zeigt meine Kontostandsübersicht vor der heutigen Aktualisierung, die zweite Tabelle den aktuellen Zwischenstand.

 Tabelle 1 (alt):

Übersicht meines Kontostandes (mein Einkommen durch Euroclix seit dem 16.07.2009; letzte Aktualisierung: 23.12.2013)
Verdient vor 2013 1.117.556 Clix € 18.955,23
In diesem Jahr verdient 801.581 Clix € 13.617,55
Eingetauscht gegen € – 1.913.000 Clix € 31.639,00
Eingetauscht (Spiele, Geschenke, etc.) – 3.700 Clix
Aktueller Kontostand an verfügbaren Clix 2.437 Clix

 Tabelle 2 (aktuell):

Übersicht meines Kontostandes (mein Einkommen durch Euroclix seit dem 16.07.2009; letzte Aktualisierung: 16.04.2015)
Verdient vor 2015 2.534.579 Clix € 43.045,03
In diesem Jahr verdient 12.632 Clix € 183,22
Eingetauscht gegen € – 2.540.000 Clix € 42.039,00
Eingetauscht (Spiele, Geschenke, etc.) – 5.300 Clix
Aktueller Kontostand an verfügbaren Clix 1.911 Clix

 Ja, für mich scheint die Goldgräberstimmung wohl endgültig vorbei zu sein. In einem meiner besten Monate konnte ich mit Euroclix 1.892,75 Euro erwirtschaften. Wie man den Tabellen entnehme kann, war der Verdienst 2014 mit ca. 10.000 Euro ebenfalls noch sehr gut. Der Einbruch kam im Herbst 2014 – und hier knüpfe ich an meinem letzten Artikel an: 100% Stornoquote beim Euroclix-Partnerprogramm – seitdem war nichts so, wie ich es gewohnt war.

Ohne Fleiß kein Preis!

Zwar wurden mir letztendlich doch noch 50% der Clix gutgeschrieben, aber seitdem habe ich hier im Blog nichts mehr gepostet und habe mich nicht um Werbung und somit auch nicht um neue Refs bemüht. 183,22 Euro fürs Nichtstun – na dann ist es ja doch wieder ganz OK…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.