Geld verdienen mit Questler

Jetzt kostenlos bei Questler anmelden.Ein paar Infos vorab: Mit derzeit mehr als 120.000 Mitgliedern zählt Questler zu den größten deutschen Paid4 Diensten. Fast 2 Millionen Euro wurden in den vergangenen Jahren an die Mitglieder ausgezahlt – eine Summe, die unter deutschen Paid4-Diensten einmalig ist. Nach kostenloser Anmeldung erhält jedes Mitglied 5,- Euro Startguthaben. Ausgezahlt wird das verdiente Geld per Banküberweisung (ab 10,- Euro Guthaben) oder via PayPal (ab 5,- Euro Guthaben). Wird eine Auszahlung beantragt, dann ist das Geld sehr schnell beim Empfänger, meist in weniger als 5 Tagen – 1000fach bewiesen!

20,- bis 50,- Euro pro Monat verdienen

Screenshot - Refverdienst QuestlerNach eigener Auskunft verdienen aktive Mitglieder zwischen 20,- und 50,- Euro im Monat. Diese Summe ist nicht aus der Luft gegriffen. Der Screenshot rechts zeigt, wie viel Geld die aktivsten Mitglieder, die sich über den Link auf dieser Seite bei Questler registriert haben, bereits verdienen konnten. 556,92 Euro ist eine Summe, die sich wirklich sehen lassen kann – nicht schlecht für einen kleinen Extra-Verdienst.

Ist Questler seriös?

Absolut! Eigentlich sind fast 2 Millionen Euro an ausgezahltem User-Guthaben Indiz genug, um die Seriosität zu belegen. Liest man in den diversen Paid4-Blogs, dann hört man zudem nur Positives über Questler. Auch bei den angebotenen Aktionen legt Questler höchten Wert Qualität, Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit. Das alles hat Questler zu dem gemacht, was es heute ist – einer der beliebtesten Paid4-Dienste.

Wie kann man mit Questler Geld verdienen?

  • Umfragen / Aktionen (geringe Vergütung)
  • Paidmails / Questionmails (Bezahlung für das Lesen von Werbemails – geringe Vergütung)
  • Bonusaktionen (sehr viele Aktionen verfügbar, hohe Vergütung mögl.)
  • Rückvergütung / Cashback (mehr als 2.000 Partner, Geld sparen)
  • Paidbanner (auf Werbung klicken, sehr gering Vergütung)
  • Neue User werben (wer neue Mitglieder wirbt erhält eine Provision, sowie eine prozentual festgelegt Lifetimevergütung, verhältnismäßig gute Verdienstmöglichkeit)

Questler lohnt sich vor allem dann, wenn der Bonusbereich genutzt wird. Dort sind die interessanten Aktionen zu finden (Navigationsleiste » Geld verdienen » Aktionen und Shops). In diesem Bereich kann richtig abgesahnt werden.

Mehr als 1.000,- mit Questler verdienen?

Es ist möglich aber selten. Persönlich habe ich in den letzten Jahren nur einmal eine Auszahlung im vierstelligen Bereich erhalten:

1000,- Euro mit Questler
1000,- Euro Auszahlung von Questler

Die 1.000,- Euro sind auf den Gewinn einer Userrally im Jahr 2010 zurückzuführen. Zurzeit verdiene ich im Durchschnitt zwischen 50,- und 100,- Euro pro Monat mit Questler .

Alternativen:

  • Euroclix (das beste Partnerprogramm im Paid4, für mich der beste Paid4-Anbieter überhaupt): Hier informieren →
  • MoneyMillionär (kann meiner Meinung nach alles ein wenig besser als Questler): Hier informieren →
  • Earnstar (Top-Partnerprogramm + hoch vergütete Paidmails + großer Bonusbereich): Hier informieren →
  • Dondino (ebenfalls ein leistungsstarker Paid4-Anbieter. Dondino erreicht jedoch nicht das hohe Niveau, welches Questler an den Tag legt – trotzdem ein Tipp): Hier informieren →

Geld verdienen und Geld sparen im InternetFazit: Ich bin bereits ein paar Jährchen bei Questler dabei. Zwischenzeitlich war ich auch mal unzufrieden, weil das Partnerprogramm nicht das abwirft, was ich erwartet hätte. Und genau das ist auch eine kleine Schwäche von Questler: Im Paid4 gibt es deutlich bessere Partnerprogramme. Aber das betrifft vor allem die Refjäger. Aktive Mitglieder haben mit Questler eine der besten Möglichkeiten für einen netten (Paid4-)Nebenverdienst. Nicht umsonst ist Questler unter Paid4-Fans eine beliebte Anlaufstelle.

[ratings]

Hier geht’s zu Anmeldung →

PS: Falls Questler oder die anderen Paid4-Anbieter nicht für dich in Frage kommen, auf der Seite „Übersicht & Anbietervergleich“ gibt es weitere Angebote, wie Du auch ohne eigene Webseite Geld im Internet verdienen kannst: Hier klicken →

 

Ein Gedanke zu „Geld verdienen mit Questler“

  1. Also aus persönlicher Erfahrung kann ich bestätigen, dass man bei Questler gerade am Anfang relativ schnell ein hübsches Sümmchen verdienen kann. Das liegt natürlich unter anderem daran, dass einem noch alle Bonus-Angebote zur Verfügung stehen. Zudem bekommt man nach der Verifizierung des Accounts 2 Wochen lang 20% Extravergütung, also am besten gleich verifizieren und dann die Angebote wahrnehmen. Abgesehen von der Vergütung erhält man oft nützliche Gegenstände wie Prepaid-Karten oder kann bei Skill-Spielen Extrageld gewinnen (früh genug aufhören und nicht alles wieder verspielen). Alles in allem finde ich Questler super dazu geeignet, sich einige Euros dazu zu erwirtschaften.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.