Euroclix: Ist die Goldgräberstimmung endgültig vorbei?

Nein, ich hatte nie vor diesen Blog sterben zu lassen. Er war zwar eine lange Zeit im Tiefschlaf, aber in den letzten Wochen hatte ich immer mehr Lust, wieder etwas zu posten. Irgendwie ist mir dann doch nichts richtig Wichtiges eingefallen. Und dann bin ich einfach angefangen hier und da mal etwas aufzufrischen und zu aktualisieren – ganz unauffällig. Heute hatte ich mir die Euroclix Seite vorgenommen und meine Kontostandsübersicht aktualisiert. Dabei wurde mir klar, wie mau mein Einkommen durch Euroclix in den letzten Monaten tatsächlich war. Euroclix: Ist die Goldgräberstimmung endgültig vorbei? weiterlesen

Euroclix Partnerprogramm: 100% Stornoquote!!!

Zum Kotzen! Weil Euroclix mir schon länger keine Clix mehr gutgeschrieben hatte, wollte mal schauen, was so los ist bei Vorzeige-Paid4-Anbieter. Ein Blick ins Clix-Konto offenbarte folgendes:

Euroclix stornierte 100% der Provisionen fürs Werben neuer Mitglieder

Was ist denn nu‘ los? Sowas kenn‘ ich gar nicht von meinem Lieblingspartnerprogramm! Gesellt sich Euroclix nun zu Earnstar, MoneyMillionär und Konsorten? Lange habe ich nichts mehr zum Thema Paid4 gepostet. Irgendwie gab es auch nicht viel zu sagen. Bei Euroclix immer alles top, alle anderen Anbieter entweder so lala oder unterirdisch schlecht. Stirbt jetzt der letzte Anbieter, mit dem man gutes Geld verdienen konnte? Ich habe zunächst den EuroClix Mitgliederservice angeschrieben, bin gespannt, wie die sich dazu äußern…

Alles neu bei EuroClix?

Da hab ich nicht schlecht gestaunt, als ich heute die EuroClix Seite aufgerufen habe. Bin ich auf der richtigen Seite gelandet? Seit mehr 5 Jahren habe ich kaum optische Veränderungen bei EuroClix feststellen können. Und wenn, dann nur minimale. Solche, die man als User kaum bemerkt. Immer schön am Gewohnten festhalten. Bloß keine Experimente. Und heute? Plötzlich erstrahlt EuroClix in einem völlig neuen Design. Die Überraschung ist gelungen. Alles neu bei EuroClix? weiterlesen

3.354,32 Euro! Rekordmonat November 2013 & Top Einnahmequellen im Dezember 2013

Der November 2013 war top!

Umsatztechnisch ein Rekordmonat für mich! Nachfolgend ein paar Zahlen:

Plus500Pluss500 Zahlung für November 2013 überwies mir € 1.490,30 für den Monat November: $ 2.024,57 – Einnahmen durch +500Affiliates | Hier das entsprechende Partnerprogramm: +500Affiliates

Die 2.024,57 Dollar durch Plus500 sind bisher eine absolute Ausnahme gewesen. Im Durchschnitt betrugen die Monatseinnahmen 2013 durch Plus500 exakt $ 813,29! Wer einmal Blut geleckt hat… Mein Vorsatz für 2014: Da geht noch was! Diesen Betrag möchte ich toppen! 3.354,32 Euro! Rekordmonat November 2013 & Top Einnahmequellen im Dezember 2013 weiterlesen

Geld verdienen mit Paid4 – meine Gesamteinnahmen bei diversen Paid4-Diensten

Nein, dies ist bestimmt kein dämlicher Post, der dich dazu bringen soll, an Umfragen teilzunehmen oder Paidmails zu klicken, um auf diese Weise Geld im Internet zu verdienen. Wenn Du hier mitliest, weißt Du, dass sich so bestenfalls ein Taschengeld verdienen lässt. Viel interessanter ist es, ein Blick auf die entsprechenden Partnerprogramme zu werfen, denn da gibt es gravierende Unterschiede. Geld verdienen mit Paid4 – meine Gesamteinnahmen bei diversen Paid4-Diensten weiterlesen

25.000,- Euro durch Clix verdient – so hat’s funktioniert!

Geld ausgeben klapp bei mir meist besser, als Geld verdienen. Daher habe ich mir bis heute keine nennenswerten finanziellen Rücklagen geschaffen. Nicht weiter schlimm, so geht es doch den meisten von uns. Solange keine Schulden dazu kommen, bin ich ganz zufrieden mit dieser Situation. Doch jetzt läuft langsam eine Frist ab. Das Finanzamt Köln-Ost fordert bis zum 29.07.2013 eine Nachzahlung in Höhe von 1.447,14 Euro. Mein Steuerberater teilte mir die ungefähre Summe bereits im März mit, trotzdem hielt ich es nicht für nötig, das Geld beiseite zu schaffen. So kam es, dass ich im Juli, zwei kleinere Auszahlungen bei Euroclix beantragen musste. Weil ich dringend Kohle brauchte, nahm ich dann 163% statt der 170% – eigentlich dumm, das Geld zu verschenken, aber was soll`s. Die gut Nachricht: Mit der letzten Euroclix-Auszahlung, steigen meine Gesamteinnahmen durch EC auf über 25.000,- Euro – ein Grund die Korken knallen zu lassen 🙂 25.000,- Euro durch Clix verdient – so hat’s funktioniert! weiterlesen

Wenn’s mal beschissen läuft…

Kann ja nicht immer gut laufen… Xurzon hatte schon besser Zeiten und ich auch! Im Moment läuft’s mal so richtig scheiße! Für mich und für meinen Blog. Grogelo mag Xurzon nicht mehr so und sagt mir über die SERPs, dass es in nahezu allen Bereichen weitaus bessere Inhalte gibt – OK, da muss ich mit leben. Aber was soll das??? Da wo ich Experte bin und mich besser auskenne, als die meisten anderen, da rutscht mein Blog in den SERPs herunter in die Gegend, wo sich höchstens Webmaster hin verirren: Wenn’s mal beschissen läuft… weiterlesen

1.700,- Euro Auszahlung von Euroclix erhalten!

Ich habe mir angewöhnt, meine Auszahlungen bei Euroclix immer erst zu beantragen, wenn ich min. 50.000 Clix erreicht habe. Dafür gibt es dann 850,- Euro, also 1,7 Cent statt 1 Cent pro Clix! Das lohnt sich! Bei der vorletzten Umrechnung standen knapp über 49.000 Clix auf verfügbar- also noch warten. 1.700,- Euro Auszahlung von Euroclix erhalten! weiterlesen

Bei Sportwetten zusätzliches Geld mit Bonus

Geld verdienen mit Sportwetten ist Glückssache – wirklich wahr? Oder kann auf diese Weise mit Durchblick und Kalkül ein regelmäßiges Einkommen erzielt werden? Bei Sportwetten zusätzliches Geld mit Bonus weiterlesen

Cashback mit Rabattfuchser

Rabattfuchser - Geld sparen und Geld verdienen durch Cashback
Rabattfuchser – Geld sparen und Geld verdienen durch Cashback

Ein eher außergewöhnlicher Cashback-Anbieter ist sicher Rabattfuchser. Wie bei Cashback-Anbietern üblich, zahlt Rabattfuchser einen Teil der Provision für die Vermittlung eines Einkaufs an seine Mitglieder zurück. Cashback mit Rabattfuchser weiterlesen

Jahresrückblick 2012

xurzon.com - Jahresrückblick 2012
© Eugenio Marongiu – Fotolia.com

Es war ein gutes Jahr! Xurzon.com hat sich als Blog toll entwickelt und meine Erwartungen erfüllt. Klar hätte ich mir gewünscht, bei dem einen oder anderen Keyword besser abzuschneiden, insgesamt bin ich mit der derzeitigen Situation ganz zufrieden. Jahresrückblick 2012 weiterlesen

Im Fokus: Earnstar, Questler, Euroclix und MoneyMillionär (Reich werden als Refjäger – Teil 2)

Fakten und Zahlen eines Refjägers, die Du sonst nirgends zu Gesicht bekommst!

Bereits im Mai dieses Jahres ist der Artikel „Reich werden als Refjäger“ hier auf Xurzon erschienen. Das Fazit damals: „Vielleicht schaffen es einige Refjäger, ihren Lebensunterhalt mit Paid4 zu bestreiten, aber ich kenne niemanden, der durch Paid4 reich geworden ist.“ (Artikel lesen →) – heute, 5 Monate später, werden neue Erkenntnisse zu diesem Thema präsentiert. Im Fokus: Earnstar, Questler, Euroclix und MoneyMillionär (Reich werden als Refjäger – Teil 2) weiterlesen

Die Anti-Sommerloch-Initiative auf xurzon.com

Ach sind die letzten Wochen im August herrlich: Die Sonne brennt, auf der Arbeit läuft einen der Saft in die Arschritze, nachts sind die Bettlaken nass vom Schweiß und die kleinste Bewegung ist bereits zu viel. Abhilfe schaffen nur Kaltgetränke, die man idealerweise direkt nach Feierabend in einem kühlen Pool die trockene Kehle herunterlaufen lässt! Internet? – Geh mir nicht auf den Sack, ich genieße das Nichtstun! Die Anti-Sommerloch-Initiative auf xurzon.com weiterlesen

MoneyMillionär – Perlen verschwinden

…oder: Warum das Euroclix-Partnerprogramm fast dreimal so lukrativ ist!

Hund mit Perlenkette
© javier brosch – Fotolia.com

Wer bei MoneyMillionär angemeldet ist und das Partnerprogramm nutzt, um Mitglieder zu werben, dem ist sicherlich nicht entgangen, dass hin und wieder Perlen „verschwinden“. Wer sich bereits die Frage gestellt hat, wieso die Perlen verschwinden, der hat – wie ich – die recht ausführlichen AGB nicht so genau gelesen. Punkt 5.9 erklärt, wieso die Perlen wieder abgezogen werden: MoneyMillionär – Perlen verschwinden weiterlesen

Reich werden als Refjäger?

Refjäger – ein Wort, welches ich zum ersten Mal Anfang 2009 im Zusammenhang mit einem Paidmail-Dienst gehört habe. Bis dato kannte ich nur Großwildjäger, Feldjäger, Kopfgeldjäger, Kammerjäger, Abfangjäger, Robbenjäger, Fallschirmjäger und Düsenjäger – Refjäger gibt es also auch. Die jagen Refs. Dann sind die Refs sowas wie Beutetiere. Mmh, von wem bin ich wohl der Ref? Wie auch immer. Ich hatte verstanden worum es ging. Die Refjäger sind also diejenigen, die die ganze Kohle verdienen. Also habe ich eine Paidmail-Infoseite gebastelt. Zugegeben, zu diesem Zeitpunkt hatte ich noch nicht sehr viel Ahnung, von den einzelnen Diensten. Also habe ich mir eine Seite herausgesucht, die bei Google ganz oben gelistet war und diese Seite als Vorbild für meine eigenen Seite genommen. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich noch gedacht, dass der „Refjäger“, der die Webseite betreibt, einen Haufen Kohle verdienen muss und Porsche fährt. Rein Rechnerisch auch überhaupt kein Problem. Refprovision und Lifetimevergütung waren verlockend. Reich werden als Refjäger? weiterlesen

Die lukrativsten Paid4-Dienste – Klasse statt Masse!

An dieser Stelle will ich kein dummes Zeug quatschen. Mit Paid4 wird man nicht reich. Selbst dann nicht, wenn man einen effektiven Weg gefunden hat, die Partnerprogramme der Paid4-Anbieter zu vermarkten. Wer 100,- Euro im Monat verdient, der darf sich im Paid4 bereits als Besserverdiener bezeichnen. Und ich kann an dieser Stelle ebenfalls bestätigen, worüber viele Paid4-User klagen. Es gibt zwar einige Anbieter, die sehr hohe Vergütungen bieten, doch im Allgemeinen ist es so: Die Vergütungen sinken. Vor allem bei der breiten Masse an 08/15 Paidmailern lohnt das Klicken (Bestätigen) der Werbemails nicht. Wer stundenlang Mails bestätigt, der erhält spätestens am Monatsende mit der Umrechnung die ernüchternde Quittung. Selbst wenn man mit einem Autoregger viele Refs wirbt, wird das erhofften Einkommen nicht erreicht. Meist lohnt es sich sogar mehr, die Reggerplätze zu vermieten, es sei denn, man hat die Chance, eine Refrallye zu gewinnen. Doch in diesen Genuss kommen bekanntlich nur die wenigsten von uns. Aufgrund erheblicher Unterschiede bei den Vergütungen – ich rede hier immerhin von dem Faktor 1000! – habe ich vor ca. 8 Monaten damit begonnen, immer mehr Paid4-Dienste aus meinen Listen zu werfen. Selbst wenn ich 500 Refs in der DL hatte! Das tut zwar weh, da viel Zeit und Mühe in die Downline investiert wurde, es nützt aber nichts – weg mit dem Müll! Was bringen 500 Refs, wenn man damit pro Monat nur 1,- Euro verdienen kann und es auch keine Aussicht auf Sonderboni fürs Werben gibt? Gesundschrumpfen ist das Schlagwort. Die lukrativsten Paid4-Dienste – Klasse statt Masse! weiterlesen

Bück dich hoch! – Rückblick Februar 2012

Bück dich hoch!Ich hatte im letzten Jahr angekündigt, hin und wieder einen Rückblick zu verfassen und auf die Entwicklung meines Blogs einzugehen. Jetzt nehme ich mir einmal die Zeit dazu, nachdem es im Februar ja nicht geklappt hat.

Mit 10 neuen Artikeln bin ich richtig fleißig gewesen, zumindest für meine Verhältnisse. Das hat sich auch auf die Besucherzahlen ausgewirkt. In Deutschland ist xurzon.com längst an paidmail-geld.de vorbeigezogen. Trotzdem erwirtschaftet dieser Blog bisher nur einen sehr geringen Teil meiner Einnahmen, was in der Ausrichtung begründet ist. Wer nach Informationen zu Chapso sucht, der wird sich wohl kaum bei shareifyoulike oder was auch immer registrieren – logisch. Aber vielleicht wird der Blog durch die steigenden Besucherzahlen interessant für andere Marketingformen, was wünschenswert wäre. Doch bis dahin gibt es noch viel zu tun. Bück dich hoch! – Rückblick Februar 2012 weiterlesen

MoneyMillionär.de – Neuvorstellung auf Xurzon.com

MoneyMillionär ScreenshotIn letzter Zeit ist es selten geworden, dass hier im Blog Paid4-Anbieter vorgestellt werden, mit denen man Geld mit Paidmails verdienen kann. Das liegt in erster Linie daran, dass sich die meisten typischen Paidmailer einfach nicht mehr lohnen. Stundenlanges klicken für ein paar Cent – das kann es doch nicht sein! Lukrative Anbieter wie Euroclix (mehr erfahren →) oder Earnstar (mehr erfahren →) sind spärlich gesät. Doch grade diese Anbieter sind es, mit denen User noch gutes Geld verdienen können. Nachdem ich mich in den letzten Monaten bei sehr vielen Paidmailer abgemeldet habe, freue ich mich, heute endlich einmal wieder einen neuen Anbieter präsentieren zu können: MoneyMillionär.de. Im letzten Monat erschien im Paid4Magazin ein kleiner Bericht zu MoneyMillionär.de – im ersten Augenblick habe ich gedacht, dass es sich bei dieser Seite um einen Euroclix Abklatsch handelt. Nun habe ich die Seite auf weiteren Paid4-Blogs entdeckt. Grund genug, mir diesen Anbieter einmal genauer anzuschauen. <Ausführlicher Testbericht> MoneyMillionär.de – Neuvorstellung auf Xurzon.com weiterlesen

Guter Start ins neue Jahr

2012Frohes Neues erstmal! Hoffentlich seid ihr alle gut ins neue Jahr gekommen! 2012 hat für mich sehr gut angefangen. Klar, gestern haben wir gut gefeiert und heute musste ich erstmal meinen Kater auskurieren, aber als ich grade Outlook öffnete um meine Mails abzuarbeiten, konnte ich sehen, dass ich bei Euroclix bereits mehr als 50.000 Clix auf dem Konto stehen hatte. Meine erste Amtshandlung in 2012 war also, eine Auszahlung über 850,- Euro bei Euroclix zu beantragen. Guter Start ins neue Jahr weiterlesen