Geld verdienen mit Nativendo

Nativendo AnmeldungEigentlich wollte ich dieses Review bereits gestern schreiben. Warum das nicht geklappt hat erzähle ich später… Diejenigen unter euch, die mit rankseller Geld verdienen, werden bereits von nativendo gehört haben. nativendo ist die dritte Online-Marketing-Börse der Seeding Alliance GmbH aus Köln. Aufgestellt sind die drei Portale wie folgt:

  • rankseller als Marktplatz für Content Marketing
  • sociopo als Social Seeding Tool
  • nativendo als Performance Native Advertising Dienstleister

Damit bietet die Seeding Alliance GmbH Bloggern ein komplett Paket zum Kohle scheffeln. Mitglied bei rankseller und sociopo bin ich bereits. Warum nicht auch nativendo testen? Als wollte ich mich gestern Abend bei nativendo registrieren und meinen ersten Eindruck in einem Review niederschreiben. Die Anmeldemaske war schnell ausgefüllt, prompt kam die Bestätigungsmail und ich konnte mich einloggen. Allerdings ohne eine Funktion zu testen, da meine Anmeldung als Publisher zunächst überprüft werden sollte. Heute Morgen bekam ich eine zweite Mail. Alles Roger, Account bestätigt. Geld verdienen mit Nativendo weiterlesen

Unbegrenzte Möglichkeiten: Geld verdienen im Internet

Die richtige Einstellung

Daytrading, Affiliate-Marketing, ein eigener Onlineshop, der Verkauf eigener Dienstleistungen, YouTube, eBay etc. – das Internet bietet dir unbegrenzte Möglichkeiten zum Geld verdienen. Doch am Ende liegt es an dir, ob du Erfolg hast oder nicht. Es liegt an dir und an deiner Einstellung.

Make Money - Schiefertafel mit Aufschrift

Mit halber Backe erreicht man nichts! Man muss es wollen! Man muss bereit sein, alles zu geben! Unbegrenzte Möglichkeiten: Geld verdienen im Internet weiterlesen

Update zu Backlinkseller: 72,54 Euro im Monat durch Backlinks

Update: Geld verdienen mit BacklinksMit Backlinkseller verdiene ich momentan 72,54 Euro pro Monat mit meinem Blog – zusätzlich und ohne Mehraufwand! Ich bin zwar schon seit einigen Jahren bei Backlinkseller angemeldet, jedoch habe ich mich bis vor etwa einem Jahr dagegen gesträubt, den Code in meine Webseite einzubauen – zu groß war die Angst vor einer Abstrafung durch Google. Im Frühjahr 2013 habe ich mich dann dazu entschieden, es einfach mal auszuprobieren und siehe da, bereits nach 6 Monaten konnte ich meinen ersten Artikel verfassen: „Jeden Monat 29,25 Euro zusätzlich verdienen – ohne Arbeit!“ – das war am 5. Oktober 2013. 19 Tage später gab es bereits ein erstes Update: „Backlinks verramschen / billige Backlinks kaufen“ – in diesem Artikel wurde beschrieben, wie man den Preis pro gebuchten Backlink steigern kann. Spürbare (negative) Auswirkungen auf die Besucherzahlen (verursacht durch den Backlinkseller-Code) gab es bisher nicht. Im Fokus des heutigen Updates stehen meine derzeitigen Einnahmen durch Backlinkseller und eine Strategie, wie jeder Blogger Geld durch den Verkauf von Backlinks verdienen kann. Update zu Backlinkseller: 72,54 Euro im Monat durch Backlinks weiterlesen

AddMeFast – positiver Einfluss auf Social Signals oder Social-Media-Spam?

Mit mehr als 2 Millionen aktiven Mitgliedern zählt AddMeFast zu den größten Netzwerken zur künstlichen Förderung von Social Signals. Im Gegensatz zu Fanslave haben die Mitglieder jedoch nicht die Möglichkeit, mit Likes und Tweets  Geld zu verdienen (mehr dazu hier →). Von dieser Warte aus betrachtet, dürfte AddMeFast vor allem für Leute interessant sein, die über eine eigene Präsenz im Netz verfügen und diese promoten möchten. Und hier bietet AdMeFast.com einige Vorteile. Kaum ein anderes Netzwerk ist auf derart vielen Channels aktiv! AddMeFast – positiver Einfluss auf Social Signals oder Social-Media-Spam? weiterlesen

3.354,32 Euro! Rekordmonat November 2013 & Top Einnahmequellen im Dezember 2013

Der November 2013 war top!

Umsatztechnisch ein Rekordmonat für mich! Nachfolgend ein paar Zahlen:

Plus500Pluss500 Zahlung für November 2013 überwies mir € 1.490,30 für den Monat November: $ 2.024,57 – Einnahmen durch +500Affiliates | Hier das entsprechende Partnerprogramm: +500Affiliates

Die 2.024,57 Dollar durch Plus500 sind bisher eine absolute Ausnahme gewesen. Im Durchschnitt betrugen die Monatseinnahmen 2013 durch Plus500 exakt $ 813,29! Wer einmal Blut geleckt hat… Mein Vorsatz für 2014: Da geht noch was! Diesen Betrag möchte ich toppen! 3.354,32 Euro! Rekordmonat November 2013 & Top Einnahmequellen im Dezember 2013 weiterlesen

Geldverdienen von zuhause – einfach und bequem

GastartikelGeld von zuhause aus verdienen – einfach und bequem. So oder so ähnlich lauten diverse Anzeigen im Internet. Was genau dahinter steckt, lässt sich auf den ersten Blick nicht erkennen und erfordert meist eine genauere Recherche. Schließlich läuft man Gefahr, mitten in eine Schuldenfalle zu rennen. Wer nun aber wirklich keine Lust hat jeden Morgen aufzustehen und sich an seine Arbeitsstelle zu schleppen, der kann wirklich bequem und einfach zu Geld kommen – und ist dabei noch ganz sein eigener Chef. Geldverdienen von zuhause – einfach und bequem weiterlesen

$ 2.024,57 – Einnahmen durch +500Affiliates

Der Oktober war schon nicht schlecht, da gab es $ 1.555,05 von +500Affiliates. Ein super Monat, das war mir einen Artikel wert. Adrian hat dann noch einen daraufgesetzt. Er hatte im November glatte $ 2.000,00 mit dem Plus500 Partnerprogramm gemacht, was dem Einnahmenbericht für Oktober auf ptc-seiten.com entnommen werden kann. Diesen Monat hatte auch ich Glück: In den nächsten Tagen wechseln besagte 2.024,00 Dollar den Besitzer. Nach aktuellem Kurs sind das immerhin € 1.489,96!

+500Affiliates Einnahmen November 2013

Doch nicht nur Adrian und ich haben Erfolg mit dem Partnerprogramm von Plus500. Rayk (geld-verdienen-exklusiv.de) hatte im September 2013 stolze 738,23 Euro von +500Affiliates erhalten, was mit dem Artikel 500Affiliates – Geld verdienen mit dem Plus500 Partnerprogramm bekannt gemacht wurde. Ja, ich freue mich sehr über die guten Ergebnisse, die sich mit +500Affiliates erzielen lassen. $ 2.024,57 – Einnahmen durch +500Affiliates weiterlesen

Backlinks verramschen / billige Backlinks kaufen

Update: Geld verdienen mit BacklinksJeden Monat 29,25 Euro zusätzlich verdienen – ohne Arbeit!“ – so lautete am 5. Oktober die Überschrift eines Artikels. Es ging um Backlinkseller, ein Dienst, bei dem Backlinks ge- und verkauft werden können. Ich habe diesen Dienst eine Weile getestet, das Fazit: An und für sich eine feine Sache: Einmal den Code einbinden – schon ist es möglich, mit Seiten im Blog Geld zu verdienen, die sich eh kein Schwein reinzieht. Was will man mehr?

Backlinks verramschen / billige Backlinks kaufen weiterlesen

Jeden Monat 29,25 Euro zusätzlich verdienen – ohne Arbeit!

Geld verdienen mit BacklinksIch hab echt Pipi in den Augen! 29,25 Euro einfach so, jeden Monat, ohne auch nur einen Finger zu rühren – wenn das mal kein Grund für ein Freudentränchen ist 🙂 Jeden Monat 29,25 Euro zusätzlich verdienen – ohne Arbeit! weiterlesen

Geld verdienen mit Paid4 – meine Gesamteinnahmen bei diversen Paid4-Diensten

Nein, dies ist bestimmt kein dämlicher Post, der dich dazu bringen soll, an Umfragen teilzunehmen oder Paidmails zu klicken, um auf diese Weise Geld im Internet zu verdienen. Wenn Du hier mitliest, weißt Du, dass sich so bestenfalls ein Taschengeld verdienen lässt. Viel interessanter ist es, ein Blick auf die entsprechenden Partnerprogramme zu werfen, denn da gibt es gravierende Unterschiede. Geld verdienen mit Paid4 – meine Gesamteinnahmen bei diversen Paid4-Diensten weiterlesen

Unruly – das neue Shareifyoulike

Die Vorgeschichte

„Nein Jacqueline, Shareifyoulike ist kein Swingerclub, auch wenn der Name das suggerieren könnte!“ Aber es gibt was Neues: Shareifyoulike ist jetzt Teil von Unruly! Still und heimlich! Einen offenen Informationsfluss zwischen Shareifyoulike und seinen Usern hat es nie gegeben. Unruly – das neue Shareifyoulike weiterlesen

25.000,- Euro durch Clix verdient – so hat’s funktioniert!

Geld ausgeben klapp bei mir meist besser, als Geld verdienen. Daher habe ich mir bis heute keine nennenswerten finanziellen Rücklagen geschaffen. Nicht weiter schlimm, so geht es doch den meisten von uns. Solange keine Schulden dazu kommen, bin ich ganz zufrieden mit dieser Situation. Doch jetzt läuft langsam eine Frist ab. Das Finanzamt Köln-Ost fordert bis zum 29.07.2013 eine Nachzahlung in Höhe von 1.447,14 Euro. Mein Steuerberater teilte mir die ungefähre Summe bereits im März mit, trotzdem hielt ich es nicht für nötig, das Geld beiseite zu schaffen. So kam es, dass ich im Juli, zwei kleinere Auszahlungen bei Euroclix beantragen musste. Weil ich dringend Kohle brauchte, nahm ich dann 163% statt der 170% – eigentlich dumm, das Geld zu verschenken, aber was soll`s. Die gut Nachricht: Mit der letzten Euroclix-Auszahlung, steigen meine Gesamteinnahmen durch EC auf über 25.000,- Euro – ein Grund die Korken knallen zu lassen 🙂 25.000,- Euro durch Clix verdient – so hat’s funktioniert! weiterlesen

Geld verdienen mit Digitalfotos – 1 Jahr Stockfotografie

Digitalkamera - StripteaseSeit ca. einem Jahr läuft der Versuch auf xurzon.com, Geld mit Stockfotos zu verdienen. Zunächst bei zwei Agenturen: aboutpixel und fotolia.  Zu meinem Liebling hat sich fotolia entwickelt. Wurden dort anfangs mehr eingereichte Fotos abgelehnt, als bei aboutpixel, ist es nun genau umgekehrt. Geld verdienen mit Digitalfotos – 1 Jahr Stockfotografie weiterlesen

Wie schwer ist das Geld verdienen im Internet mit einem Blog wirklich?

So bin ich zum Geld verdienen im Internet gekommen

Geld verdienen mit dem eigenen BlogIrgendwann im Jahr 2008 habe ich mich zum erstmals für das Thema Geld verdienen im Internet interessiert. Zu dieser Zeit war die Website „derreichesack.com“ ganz oben in den Suchergebnissen aufgeführt. Wie schwer ist das Geld verdienen im Internet mit einem Blog wirklich? weiterlesen

Anbieter für Online Sportwetten & Geld verdienen mit deren Partnerprogrammen

Online Sportwetten Titelbild
© Actomic – Fotolia.com

Durch die Artikelserie eines Gastautors über Online Sportwetten, die vor einigen Tagen hier auf xurzon.com erschienen ist, bin ich angefixt worden. Ein Zocker bin ich nicht, aber für die eine oder andere kleine Wette bin ich immer zu haben. Anbieter für Online Sportwetten & Geld verdienen mit deren Partnerprogrammen weiterlesen

Sportwetten – warum nicht fremdes Kapital einsetzen?

Sportwetten - fremdes Kapital einsetzenWer Sportwetten als Einnahmequelle im Internet entdeckt hat, geht im ersten Moment davon aus, dass er ausschließlich sein eigenes Geld einsetzen muss. Bereits mit der Kontoeröffnung bei einem Anbieter wird er aber eines Besseren belehrt. Sportwetten – warum nicht fremdes Kapital einsetzen? weiterlesen

Bet365 – der Klassiker, um im Internet Geld zu verdienen

Bet365 - Teil 2 der Sportwetten-ArtikelserieBet365 ist ein Buchmacher, der in London ansässig, bereits seit 1997 am Markt ist. Als siebtgrößtes britisches Unternehmen zählt der Spezialist für Onlinewetten weltweit über sieben Millionen Kunden. Bet365 – der Klassiker, um im Internet Geld zu verdienen weiterlesen

Bei Sportwetten zusätzliches Geld mit Bonus

Geld verdienen mit Sportwetten ist Glückssache – wirklich wahr? Oder kann auf diese Weise mit Durchblick und Kalkül ein regelmäßiges Einkommen erzielt werden? Bei Sportwetten zusätzliches Geld mit Bonus weiterlesen