Wenn’s mal beschissen läuft…

Kann ja nicht immer gut laufen… Xurzon hatte schon besser Zeiten und ich auch! Im Moment läuft’s mal so richtig scheiße! Für mich und für meinen Blog. Grogelo mag Xurzon nicht mehr so und sagt mir über die SERPs, dass es in nahezu allen Bereichen weitaus bessere Inhalte gibt – OK, da muss ich mit leben. Aber was soll das??? Da wo ich Experte bin und mich besser auskenne, als die meisten anderen, da rutscht mein Blog in den SERPs herunter in die Gegend, wo sich höchstens Webmaster hin verirren: Wenn’s mal beschissen läuft… weiterlesen

Sternebewertung in Suchergebnissen

Letztes Update: 26. Dezember 2012 | Grund: Links wurden aktualisiert.

Sernebewertung in den SuchergebnissenIch habe mich bereits öfter darüber gewundert, wie manche Einträge in den SERPs an diese tolle Sternebewertung kommen. Allerdings hatte ich bisher irgendwie keine Lust mich damit zu beschäftigen, bis ich gestern auf bonek.de diesen interessanten Artikel dazu gelesen habe: Wie Du mehr Traffic über Google ohne ein besseres Ranking erreichst. Ein solcher Artikel dürft wohl für jeden interessant sein, der versucht, mit seinem Blog Geld zu verdienen. Ist Traffic doch schließlich die Grundlage dafür. Bei dem Artikel auf bonek.de handelt es sich um einen Gastartikel von Joschka Budach. Unter anderem wird darauf eingegangen, wie man durch die Sternebewertung in den Suchergebnissen mehr Traffic erhält. Sternebewertung in Suchergebnissen weiterlesen

SEO Sunday: Guttenbergen beim Linkbuilding – so funktioniert’s!

SEOWer seine Webseite unter wettbewerbsstarken Keywords ganz oben in den SERPs platzieren möchte, der braucht viele Backlinks – das weiß mittlerweile jeder. Da ich öfters danach gefragt werde, wie man an viele Backlinks kommt oder ob es eine Liste gibt, die man abarbeiten kann, stelle ich heute eine Methode vor, mit der sich Hobby-Suchmaschinenoptimierer ein gutes Linkfundament schaffen können. Wie jeder weiß, bin ich bekennender Black Hat-SEO, denn so ganz ohne Linkspam ist kein Blumentopf zu gewinnen. Es spielt keine Rolle, ob man Artikel kauft, Links mietet oder übelsten Kommentarspam betreibt – am Ende sind es alles Black Hat Methoden. Mittlerweile scheinen Black Hats ohnehin salonfähig geworden zu sein, Panda hat den groben Müll aus den SERPs gefegt, so dass ein inhaltlicher Mindestanspruch gewährleistet ist. Analysiert man die Seiten, die in den oberen Rängen der SERPs zu finden sind, wird man nur selten auf Seiten treffen, die sich (zumindest in Puncto OffPage-Optimierung) an die Richtlinien für Webmaster halten. Für alle angehenden Black Hat-SEOs präsentiere ich eine ganz simple Methode, wie man sich neue Backlinkquellen erschließt. SEO Sunday: Guttenbergen beim Linkbuilding – so funktioniert’s! weiterlesen